Allianz Stiftungsforum Pariser Platz
click to remove!
Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken
Pressekonferenz

Berlin, 14.06.2011
  Illustratives Bild
Am 14. Juni 2011 fand die Pressekonferenz zur Eröffnung der 2. Berliner Stiftungswoche 2011 statt, die in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Christina Rau steht.
Die Vision, gemeinsam Projekte zu verwirklichen und aktiv Impulse zur gesellschaftlichen Entwicklung zu geben, hat 2008 zur Gründung der Berliner Stiftungsrunde geführt, einem  Zusammenschluss von 26 Stiftungen und Organisationen mit Sitz oder Repräsentanz in der Haupt-stadt. Hauptprojekt der Berliner Stiftungsrunde ist die Berliner Stiftungs-woche, die in diesem Jahr vom 15. bis 25. Juni stattfindet.
In der Pressekonferenz am Dienstag wurde das Veranstaltungsprogramm von Frau Regine Lorenz, Sprecherin des Lenkungskreises der Berliner Stiftungswoche vorgestellt, die als Leiterin des Allianz Stiftungsforums im Jahre 2008 die Berliner Stiftungsrunde im Haus der Allianz am Pariser Platz mitgegründet hat. In diesem Jahr ist die Anzahl der an der Berliner Stiftungswoche teilnehmenden Stiftungen auf 105 gestiegen, ein Zu-wachs von 40% im Vergleich zum Vorjahr, und die interessierten Be-sucher erwarten in den kommenden zehn Tagen eine vielfältiges Pro-gramm mit 200 Veranstaltungen und Projekten.
Die Stiftungswoche steht in diesem Jahr unter dem Motto der Bürger-beteiligung und stellt verschiedene Partizipationsmodelle zur Stärkung der bürgerschaftlichen Mitverantwortung vor. Mit einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm wie Familienfesten, Tage der offenen Tür, Führungen und Workshops stellen die Stiftungen sich und ihre facettenreiche Arbeit vor und laden die Bürger zum Diskutieren und Debattieren ein.
Eine der beiden Rahmenveranstaltungen der Stiftungswoche, die unter dem Motto „Aufbruch zu mehr Demokratie“ gestellt sind, findet am 21. Juni im Allianz Kulturforum in Kooperation mit der Körber-Stiftung zum Thema „Wie Stiftungen die Bürgerbeteiligung fördern“ statt.  
Ein Video über die Pressekonferenz finden sie in der RBB Abendschau vom 14. Juni 2011.

Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken