Allianz Stiftungsforum Pariser Platz
click to remove!
Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken
Rüdiger Safranski zu Gast im Allianz Forum.

Berlin, 01.03.2011
  Illustratives Bild
Die Allianz organisierte den 31. "Pariser Platz der Kulturen" am 1. März als hochrangiges Diskussionsforum rund um soziale unhd kulturelle Belange. Dieses mal widmete sich das Gespräch der Ehrlichkeit und menschlichen Beziehungen. Als Gastredner konnte der Philosoph und Autor Rüdiger Safranski gewonnen werden. Seine Arbeit bezieht sich auf die deutschen Schriftstellergrößen Goethe und Schiller, Deutschen Idealismus und Romantik. Er arbeitet häufig zusammen mit Peter Sloterdijk im "Philosophischen Quartett" im ZDF. Nach einer kurzen Einführung durch Regine Lorenz, die für die kulturelle und soziales Arbeit der Berliner Repräsentanz der Allianz SE zuständig ist, las Rüdiger Safranski aus seinem 2007er Werk "Romantik. Eine deutsche Affäre". Der Moderator des Abendes war Michael Naumann, der von 1998 bis 2001 der erste Kulturstaatsminister der Bundesrepublik Deutschland und derzeit Chefredakteur des Monatsmagazins Cicero ist.
Die Veranstaltung fand statt im Allianz Forum, Pariser Platz 6, Berlin.

Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken