Allianz Stiftungsforum Pariser Platz
click to remove!
Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken
am Freitag, den 13. März 2020, um 19.00 Uhr im Allianz Forum am Pariser Platz

Berlin, 12.02.2020
  Illustratives Bild
Am 20. Februar feiert Christoph Eschenbach, der Chefdirigent des Konzerthausorchesters, seinen 80. Geburtstag. Und am 13. März ist der Humanist, Weltbürger und Ausnahmemusiker Gast beim 61. Pariser Platz der Kulturen
Christoph Eschenbach begann seine internationale Karriere als Pianist. Seit 1972 steht er außerdem als Dirigent am Pult der renommiertesten Orchester der Welt und ist Gast der bedeutendsten Opernspielstätten. Er wirkte als musikalischer und künstlerischer Leiter der Tonhalle-Gesellschaft Zürich sowie als musikalischer Direktor des Houston Symphony Orchestra, des NDR Sinfonieorchesters, des Orchestre de Paris und des Philadelphia Orchestra. Außerdem leitete er das Kennedy Center for the Performing Arts und das National Symphony Orchestra in Washington. Seine Vielseitigkeit und sein großer Innovationsdrang brachten ihm als Dirigent und Förderer junger Talente weltweite Anerkennung und höchste Auszeichnungen. Seit August 2019 ist er Chefdirigent des Konzerthausorchesters.
Prof. Dr. Sebastian Nordmann, geboren 1971 in Kiel, studierte Musikwissenschaften und Neuere Geschichte in Heidelberg und Berlin. Nach zwei Jahren bei der strategischen Unternehmensberatung „The Boston Consulting Group“ war er von 2002 bis 2008 Intendant und Geschäftsführer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Von 2008 bis 2013 lehrte er Musikmanagement/Karriereplanung an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Seit 2009 ist er Intendant am Konzerthaus Berlin und seit 2016 auch Künstlerischer Leiter des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerbs. Seit September 2009 ist Sebastian Nordmann Intendant des Konzerthauses Berlin und des Konzerthausorchesters Berlin.
Petra Gute, geboren 1966 in Heidelberg, studierte Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaft. Seit 1989 ist sie Hörfunk-Reporterin und Moderatorin in Berlin und Autorin für verschiedene ARD-Sendungen und -Dokumentationen. Sie arbeitet vor allem als Live-Reporterin der "Abendschau" des rbb und moderierte bis zu Einstellung der Sendung 2018 moderierte das Kulturmagazin „Stilbruch“ des rbb-Fernsehens. Christoph Eschenbach portraitiert sie zu seinem Amtsantritt als Chefdirigent des Konzerthausorchesters für die rbb Abendschau.
----------------------------------------------
18.30 Uhr            Einlass
19.00 Uhr            Begrüßung
                           Regine Lorenz, Leiterin des Allianz Stiftungsforums
19.10 Uhr            Programm
                            Christoph Eschenbach und Prof. Dr. Sebastian Nordmann
                            im persönlichen Gespräch mit Petra Gute
20.30 Uhr            Empfang
23.00 Uhr            Ende der Veranstaltung
-------------------------------------------------
Hier gelangen Sie zur Online-Anmeldung .
------------------------------------------------
Bei unseren Veranstaltungen werden von Referenten und Besuchern Aufnahmen in Bild und Ton angefertigt. Diese Aufnahmen können von uns zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Werbung für gleichartige Veranstaltungen und unsere Aktivitäten öffentlich verbreitet und zu journalistischen Zwecken auch an Dritte weitergegeben werden. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt automatisch die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in o.g. Art und Weise.

Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken