Allianz Stiftungsforum Pariser Platz
click to remove!
Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken
Eine Veranstaltung des Leo-Baeck-Instituts im Allianz Forum

Berlin, 14.05.2014
  Illustratives Bild
Am 14. Mai 2014 fand im Allianz Forum die Verleihung der Leo-Baeck-Medaille durch das Leo-Baeck-Institut statt. Der seit 1957 verliehene Preis ging dieses Jahr an den Bundespräsidenten Joachim Gauck. Dieser war sichtlich gerührt und nahm die Medaille dankend an. Er wurde für seine besonderen Verdienste um die deutsch-jüdische Aussöhnung geehrt.
Der Bundespräsident erklärte, dass es ihm eine Ehre sei, die Medaille hier in Berlin entgegenzunehmen. Zeitgleich betonte er, dass dies nicht nur sein Verstand berühre, sondern vielmehr auch sein Herz.
Vor einem ergriffenem Publikum erklärte der Preisträger: „Die deutsche Geschichte, ihre Verluste und ihre Abgründe, haben mein ganzes Erwachsenenleben begleitet, und sie begleiten mich intensiv auch in meiner Präsidentschaft. Wenn das so ist, dann sind schöne Tage und Ereignisse, die Zukunft eröffnen, etwas ganz Besonderes und etwas Schönes: Und dass die Leo-Baeck-Medaille heute zum ersten Mal nicht in New York, sondern hier in Berlin verliehen wird, ist etwas, das mich gerade vor diesem Hintergrund besonders berührt.“

Schrift vergrössernSchrift verkleinernSeite drucken